TRADITION UND QUALITÄT

Das Hotel "Du Lac" ist seit 1920 im Besitz der Familie Kneschaurek. In den Jahren 1962/3 wurde das alte Hotel durch einen Neubau ersetzt und 1971 kam ein geheiztes Schwimmbad mit einem Becken von 33 x 10 m dazu.

1981 übernahmen Cristina und Corrado Kneschaurek die Führung des Hotels. Als erstes wurden sämtliche Zimmer erneuert und eine Suite eingerichtet.
Nun verfügen alle Zimmer über Direktwahltelefon mit ISDN Anschluss, Safe und Kabelfernseher. Während des Winters 1986/7 wurde der gesamte Erdgeschoss-Bereich umgebaut. Neu konzepiert wurden das Restaurant "L'Arazzo" (der Wandteppich) und die Veranda-Bar "Le Petit Point" (die kleinen Stiche). Bewundernswert sind hier die 9 Wandteppiche die C. Kneschaurek senior mit grosser Geduld und in jahrelanger Arbeit gestickt hat.

Später wurden Schwimmbad und Terrasse neu gestaltet sowie Fitnessräumlichkeiten mit Sprudelbad, Sauna, Solarium und Massage dazu gebaut.

Zum 75. Jubiläum wurde ein Büchlein "Auf den Flügeln von drei Generationen" herausgegeben, mit  der Geschichte der Familie Kneschaurek (Emigration, Neubeginn, Krieg, schwierige Zeiten, Erfolg) und der Fabel eines Schmetterlings, der zum Symbol des Hotels wurde.